B5: Von integrierten CMOS-Bausteinen zum Verhaltensentwurf von memristiven Schaltungen

Durch die gemeinsamen Forschungsansätze des multidisziplinären Teams werden grundlegende Bausteine für neuartige, hardware-orientierte Computer umfassend untersucht. Durch die Kombination der memristiven Bauelementtechnologie mit der anwendungsspezifischen Schaltungstechnologie ist es das Ziel dieses Projektes durch das Einbeziehen biologisch motivierter Aspekte eine neue Seite in der CMOS-basierten Informationstechnologie von der Entwurfs- bis zur Systemebene aufzuschlagen.