INF: Datenmanagement und -analyse

Das INF-Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem Rechenzentrum der Universität Kiel die Grundlage für das Management von Forschungsdaten schaffen und die Nutzung der verschiedenen Daten erleichtern. Dabei sollen Lösungen für die zentrale Datenverwaltung, Datenfreigabe, Datenzugriff sowie Datenverwendbarkeit zwischen den Teilprojekten im CRC erarbeitet und bereitgestellt werden. Das Hauptziel dieses Teilprojekts ist die Entwicklung eines zentralen Datenportals mit vier Hauptdienstkomponenten, einem Datenarchiv (DA), einem Linked-Data-Repositorium (LDR), einem Datenanalyse-Werkzeugkasten (DAT). und einem Datenvisualisierungs-Werkzeugkasten (DVT).

INF